Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die ERC Additiv GmbH (ERC) freut sich über Ihren Besuch auf der Webseite und Ihr Interesse an ERC und ihren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ERC ein wichtiges Anliegen. ERC ist bestrebt, dass Sie sich beim Besuch der Internetseite sicher fühlen.

  1. Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
    ERC (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot von ERC (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
    Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
    ERC verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. ERC behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
     
  2. Umgang mit personenbezogenen Daten
    Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder darüber, welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.
    Personenbezogene Daten werden von ERC nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
     
  3. Registrierungsfunktion
    ERC bietet die Möglichkeit einer Kundenregistrierung an. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per Email informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.
    Dazu gehören z.B. Name, postalische Adresse, Geburtsdatum, Emailadresse, IP-Adresse, Firmenname, Telefonnummer.
    Selbstverständlich können Nutzer das Angebot von ERC auch ohne Registrierung in Anspruch nehmen.
    Ohne Registrierung können jedoch einige Funktionen der Webseite nur eingeschränkt genutzt werden.
     
  4. Kontaktaufnahme
    Bei der Kontaktaufnahme mit ERC (zum Beispiel per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
     
  5. Kommentare und Beiträge
    Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Meinungen über Produkte zu äußern (Kunden-Meinungen). Wenn Nutzer Kommentare sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit von ERC, falls Kommentare und Beiträge widerrechtliche Inhalte enthalten sollten (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann ERC selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.
     
  6. Cookies
    Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf seinem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und den Browser des Nutzers eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert ERC den Komfort und die Qualität ihres Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Eine Nutzung des Angebotes ist auch ohne Cookies möglich. Nutzer können in ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Nutzer können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots von ERC eingeschränkt sein.
     
  7. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
    Für die Abwicklung von Anfragen kann es notwendig sein, personenbezogene Daten an Dritte zu übermitteln (z.B. Lieferanten oder Spediteure). Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.
     
  8. Dauer der Datenspeicherung
    Personenbezogene Daten werden von ERC nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.
     
  9. Datensicherheit
    ERC hat technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um personenbezogene Daten der Nutzer zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. ERC passt die Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig den fortlaufenden technischen Entwicklungen an. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist jedoch nicht möglich, insbesondere die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) kann Sicherheitslücken aufweisen.
     
  10. Auskünfte
    Nutzer haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über ihre bei ERC gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Daten von Nutzern unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so wird ERC dies gern berichtigen, sperren oder löschen. Nutzer werden gebeten, ERC Änderungen bei ihren personenbezogenen Daten mitzuteilen.
    Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an:
    ERC Additiv GmbH, Bäckerstraße 13, 21244 Buchholz 
    oder 
    per Email an: office@erc-online.de

    ERC Additiv GmbH