Guard Premium Plus 5

Auf Lager
SKU
Guard Premium Plus 5
  • Fünffach wirksamer mit neuesten Komponenten
  • Neuster und modernster Langzeitstabilisator
  • Jährlicher Heizöl-Performance-Test

Guard Premium Plus 5

Schützt das System durch neueste Komponenten

Guard Premium Plus 5 ist das neuste von Tec4Fuels zertifizierte Hochleistungsadditiv für schwefelarmes Heizöl mit einem Bio-Anteil bis 20 %. Im vergleichenden Langzeit-Test erwies sich die Wirkung von Guard Premium Plus 5 auf das eingesetzte schwefelarme Heizöl als geradezu spektakulär: Keine Alterungsprodukte am Tankboden, keine Korrosion, stabiler Heizöldurchsatz durch die Düse und kein Anstieg der Abgasverluste nach über 1000 Stunden Brennerlaufzeit. Guard Premium Plus 5 enthält einen Duftstoff, der den oft als unangenehm empfundenen Geruch von Heizöl überdeckt.

Die Vorzüge auf einen Blick

  • Verbesserte Gesamteffizienz reduziert die Heizkosten und verringert die Emissionen
  • Extreme Stabilisierung reduziert Heizungsausfälle
  • Hoher Korrosionsschutz bewahrt die metallischen Anlagenteile
  • Moderate Geruchsüberdeckung erhöht den Komfort
  • Sanfte Reinigung (Reinigt Energiespeicher, Pumpe, Filter sowie Düsen und befreit diese schonend von vorhandenen Ablagerungen
  • Schützt das System (Hält Filter und Düsen sauber. Die Heizung arbeitet effizient und störungsfrei)

TÜV

Produkt Hinweise

Enthält:

Kohlenwasserstoffe, C11-C14, n-Alkane, Isoalkane, Zyklen, Aromaten (2-25%); N,N-bis(2-ethylhexyl)-((1,2,4-triazol-1-yl)methyl)amin; NAPHTHA (ERDOEL), HYDRODESULFURIERTE SCHWERE; alpha,alpha‘-Propylendinitrilodi-o-kresol.

Hinweise und Gefahren:

  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H360 Kann das Kind im Mutterleib schädigen bei Verschlucken.
  • H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • P260 Staub/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
  • P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
Mehr Informationen
Schutzmerkmale Systemschutz, Alterungs-, Korrosionsschutz / Stabilisierung, Geruchsneutralisator
Leistungsmerkmale Systemreinigung, Verbrennungsoptimierung, Verbrauchsoptimierung, Schadstoff Emissionsreduzierung