SystemReiniger Benzinmotoren

Auf Lager
SKU
SystemReiniger Benzinmotoren
  • Clean-up-Effekt
  • Leistungswiederherstellung
  • Schützt vor Korrosion

SystemReiniger Benzinmotoren

Das hochkonzentrierte Reinigungs-Additiv

Der ERC SystemReiniger Benzinmotoren verringert die Anfälligkeit moderner Motoren gegen konstruktions- und betriebsbedingte Ablagerungen an den kraftstoffberührten Teilen der Ventile, des Kraftstoffsystems und der Einspritzanlage.

Die Wirkung

Ablagerungen an den Ventilen und der Oberfläche der Düsennadelspitze reduzieren den Durchfluss des Kraftstoffes und verschlechtern das Spritzverhalten. Diese Gemischablagerungen führen zu höherer Schadstoffemission, erhöhtem Verbrauch und unregelmäßigem Motorlauf. Die Gemischbildung wird gestört und das Betriebsverhalten des Motors verschlechtert sich. Der hochkonzentrierte ERC SystemReiniger Benzinmotoren baut Ablagerungen an den Ventilen, im Kraftstoffsystem und an den Einspritzdüsen ab.

Das Ergebnis

Je länger der Motor mit unadditiviertem Kraftstoff betrieben wird, desto mehr nehmen Beläge zu und desto stärker wird die daraus resultierende Durchflussreduzierung. Der Einsatz von ERC SystemReiniger Benzinmotoren beseitigt die Beläge an Ventilen und dem Kraftstoffsystem und stellt den optimalen Kraftstoffdurchfluss wieder her.

Die Vorzüge auf einen Blick

  • entfernt zuverlässig Ablagerungen, speziell an den Einlassventilen, im Kraftstoffsystem und an der Einspritzanlage
  • optimiert die Betriebssicherheit und den Kraftstoffverbrauch
  • schützt vor Korrosion
  • bringt die volle Motorleistung zurück und sorgt für eine umweltfreundliche, schadstoffarme Verbrennung

Produkt Hinweise

Anwendung:

Dosierung 1:15. Bei Einspritzmotoren in den fast leeren Tank (bei Kraftstoffreserve von mindestens 15 Litern) geben und den Motor ca. 10 - 20 Minuten laufen lassen bzw. das Fahrzeug fahren. Anschließend mit Kraftstoff auftanken. Anwendung alle 2000 Kilometer für optimale Reinigung.

Enthält:

KOHLENWASSERSTOFFE, C14-C18, N-ALKANE,..., AROMATEN (2-30 %), KOHLENWASSERSTOF- FE, C11-C14, N-ALKANE,..., AROMATEN (2-25 %), GASÖL (PETROLEUM); HYDRODESULFURIERT, NAPHTHA (ERDOEL), HYDRODESULFURIERTE SCHWERE.

Warnhinweise:

  • H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
  • H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P280: Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
  • P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P331: KEIN Erbrechen herbeiführen

 


LSPI – Beugen Sie Motorschäden durch Frühzündung vor!

Der System- und BrennraumReiniger Benzinmotoren von ERC schafft wirksame Abhilfe.

Moderne, stark verdichtende Benzinmotoren mit Direkteinspritzung sind von „Low Speed Pre-Ignition“ (LSPI) besonders betroffen. Das Phänomen ist auch bekannt als Vorentflammung oder Frühzündung. Der Betrieb bei noch kaltem Motor im niedrigen Drehzahlbereich sorgt für eine unvollständige Verbrennung des Kraftstoffes. Als Folge entstehen Ablagerungen im Motorinnenraum und sogar direkt an den Einspritzdüsen, die mit der Zeit zu Zündaussetzern und erhöhtem Motorverschleiß bis hin zum teuren Motorschaden führen können. Was aber wichtiger ist: die Partikel, aus denen die Ablagerungen bestehen, können bei der Verdichtung anfangen zu glühen und dienen somit als Zündquelle. D.h. das Benzin-Luft-Gemisch zündet, noch bevor die Motorsteuerung die Zündung veranlasst. Dieser Prozess verursacht die besagte Vorentflammung, bzw. LSPI.

Sie können dieses Risiko durch den Einsatz des hochwirksamen Reinigungsadditivs System– und BrennraumReiniger Benzinmotoren von ERC nachhaltig minimieren. Der System– und BrennraumReiniger Benzinmotoren von ERC baut Ablagerungen an den Ventilen, im Kraftstoffsystem und an den Einspritzdüsen ab und verhindert dadurch Zündaussetzer und Motorschäden durch Frühzündung/LSPI.

Auf der Website von ATU können Endkunden unseren SystemReiniger für Benzinmotoren direkt bestellen.

Mehr Informationen
Schutzmerkmale Systemschutz
Leistungsmerkmale Systemreinigung, Leistungswiederherstellung, Verbrennungsoptimierung, Verbrauchsoptimierung